NABU – Landau

nabu_logo_rgb

NABU-Gruppe Landau e.V.

 

Die NABU-Gruppe Landau-Stadt hat Ihren Sitz im Naturschutzzentrum Hirtenhaus in Landau-Mörzheimund zählt fast 2.000 Mitglieder. Gegründet wurde sie 1973 als Vogelschutzgruppe im Deutschen Bund für Vogelschutz (DBV).

hirtenhaus_rosen
Hirtenhaus in Mörlheim

 

Wegen der vielfältigen Naturschutzaktivitäten, die sich nicht nur auf den Vogelschutz beschränkten, wurde der DBV 1990 in NABU Naturschutzbund Deutschland umbenannt.

lagerfeuer_v_parage
Lagerfeuer nach getaner Arbeit

Unsere wichtigsten Aufgaben:

  • Wir sind ein anerkannter außerschulischer Lernort (SchUR-Station) und bieten für Schulklassen, Familien, Kinder und Erwachsene folgende Aktionen an:

– handlungsorientierte, unterrichtsergänzende Umweltbildung

– Seminare

– Vorträge

– Exkursionen

Hier können Sie Sich das Programm unserer Biologin und Umweltpädagogin Ingeborg Keller ansehen und herunterladen: Naturerlebnisschule

  • Pflege und Nutzung ökologisch wertvoller Flächen
  • Einbindung von Ehrenamtlichen in den Naturschutz
  • Einsatzstelle für eine deutsche und eine französische FÖJ-Kraft
  • Ökologische Bewirtschaftung eines Weinbergs und von Streuobstwiesen
  • Stellungnahmen bei öffentlichen Planungen (Flurbereinigung, Straßenbau, Konversionsgelände, Neubauflächen, Schutzgebiete)
  • Botanische und ornithologische Kartierungen und Erhebungen

Hier erfahren Sie mehr über unseren Naturschutzverein: Naturschutzzentrum Hirtenhaus