Sielmann´s Natur-Ranger Südpfalz

Am 4. Juni 1998 gründete die Heinz Sielmann Stiftung die Jugendorganisation Sielmanns Natur-Ranger Deutschland e.V.. Die Natur-Ranger sind bundesweit aktiv und bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren und ein Gespür für einen verantwortungsvollen Umgang mit ihr zu entwickeln.

Jetzt haben wir ein neues tolles Gelände gefunden. Das ist unserer Ansicht nach ein Paradies für Kinder und Naturschützer, der Mini-Amazonas bei Barbelroth. Die NVS hat dort „Überlebensinseln“ geschaffen. Sie hat unter begeisterter Mitwirkung der Kinder dort schon mit dem Spaten den Horbach renaturiert (der heißt jetzt bei den Kindern „Miniamazonas“) sowie kleine Tümpel für Amphibien ausgegraben. Die OG Barbelroth hat auch Sonderbiotope, wie Trockenmauern, Steintürme, Totholzhaufen. Lehmwände und Sandfelder geschaffen und hat viele Nisthilfen für Vögel und Wildbienen sowie Sommerwohnungen (Wochenstuben) für Fledermäuse aufgehängt. Das dürfen wir alles nutzen, gestalten, erhalten und uns austoben, da es in Barbelroth keine Kindergruppe vom NVS mehr gibt. Dabei werden wir von Schülern aus der Montessorischule der Klasse 12 unterstützt.

Viel Interessantes zu uns finden Sie hier

Projekt „Naturwunderpfad“ auf der Landesgartenschau 2015:

SNR‘ mit Lobby_150303