Sielmann´s Natur-Ranger Südpfalz

Am 4. Juni 1998 gründete die Heinz Sielmann Stiftung die Jugendorganisation Sielmanns Natur-Ranger Deutschland e.V.. Die Natur-Ranger sind bundesweit aktiv und bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren und ein Gespür für einen verantwortungsvollen Umgang mit ihr zu entwickeln.

Das Gelände der Kaiserbacher Mühle bietet mit seinem Bach, Wald, Wiesen und zwei Feuerstellen vielseitig Gelegenheit, sich auszutoben und die Natur mit all ihrer Schönheit und auch ihren Gefahren zu erleben. Es besteht bereits eine Spiellandschaft mit Spielgeräten im Wald, ein großer Gemüsegarten, Obstbüschen und Tipi, die den Kindern völlig neue Beschäftigungsmöglichkeiten in und mit der Natur bieten.
Das Team Südpfalz darf das Gelände nutzen und ist im Besonderen für einen Teil des ehemaligen Gemüsegartens mit Kräuterspirale, Beerenbüschen etc. im Arbeitseinsatz. Mit Lupen können im Wildkräuterbeet viele Insekten und Schmetterlinge beobachtet werden. Auch Bodenlebewesen können bei der Bearbeitung des Bodens beobachtet werden.
Auf Wanderungen durch den Pfälzer Wald oder entlang des Kaiserbachs erforschen wir gemeinsam mit den Kindern ihre Umgebung. Naturspiele lockern die Wanderung auf und helfen den Kindern, ihre Umwelt auf spielerische Weise kennenzulernen.

Viel Interessantes zu uns finden Sie hier

Projekt „Naturwunderpfad“ auf der Landesgartenschau 2015:

SNR‘ mit Lobby_150303