Waldwerkstatt Taubensuhl

 

 

Die Waldwerkstatt Taubensuhl ist eine Umweltbildungseinrichtung in Trägerschaft des Vereins „Waldwerkstatt Taubensuhl und Nussdorfer Hütte e.V.“

 

LagerfeuerplatzDas Haus ist ein Selbstversorgerheim mit einfacher Ausstattung.

Zum Haus gehört ein Freigelände mit Grillstelle, Bolzplatz und Liegewiese.

Das umliegende Gelände bietet sich geradezu an für vielfältige naturbezogene Aktivitäten:

  • Interaktiver Waldlehrpfad
  • Waldklassenzimmer
  • umfassendes Wegenetz

IMG_1520Die Waldwerkstatt ist der Bildungs-, Jugend-, und Familienarbeit vorbehalten. Bei der Belegung haben Gruppen Vorrang, die Waldprogramme buchen
Aktuelle Infos finden Sie unter http://www.wald-rlp.de/index.php?id=85

IMG_0593

 

Sie erreichen uns:

mit ÖPNV:

Bus bis Ortsmitte Eußerthal, von dort dem Wanderweg gelber Strich folgend ca. 2 Stunden Fußweg durch das romantische Dörrental, vorbei an der Siebeldinger Hütte …

mit PKW:
Über die B 10 aus Richtung Annweiler oder Landau kommend, die Abfahrt Queichhambach/Eußerethal verlassen in Richtung Eußerthal, durch den Ort hindurch fahren, anschließend ca. 6 km auf schmaler Teerstraße bergauf bis zum Naturpark-Parkplatz westlich der Gaststätte. Von dort Fußweg (2 min.) zur Waldwerkstatt

Das Navi findet uns unter: Eußerthal, Taubensuhlstraße, anschließend ca. 6 km auf schmaler Teerstraße bergauf bis zum Naturpark-Parkplatz westlich der Gaststätte. Von dort Fußweg (2 min.) zur Waldwerkstatt.

Projekt „Naturwunderpfad“ auf der Landesgartenschau 2015:

WW_150304