Rheinland-Pfälzisches Storchenzentrum

 

Das Rheinland-Pfälzische Storchenzentrum wurde im Frühjahr 2006 eingweiht. Mit seiner Dauerausstellung bietet das Storchenzentrum Besuchern aller Altersgruppen die Möglichkeit sich selbsttätig mit folgenden Themen an interaktiven Stationen auseinander zu setzen:

  • Biologie des Weißstorches
  • Wiesenbewirtschaftung damals und heute
  • Lebensraum Wiese
  • Mythos Storch

 

 

Als LernOrt Nachhaltigkeit und außerschulischer Partner bei der Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet das Storchenzentrum viele unterschiedliche Angebote, Projekte, Schulkooperationen, Projektwochen, nachhaltige Ferienprogramme und Bastelaktionen. Lebensweltbezug, partizipatives und Globales Lernen, und Transformative Bildung sind Leitlinien unserer Angebote.

Die Dauerausstellung des Storchenzentrums kann zu regulären Öffnungszeiten besucht werden:
Montag und Mittwoch von 13-16 Uhr
Sonntag von 14-17 Uhr
Weitere Besuchszeiten sind per vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Neben dem Storchenzentrum ist die Storchenscheune ein wichtiger Aspekt der praktischen Arbeit. Hier versorgen ehrenamtlich engagierte Menschen flugunfähige Störche und pflegen kranke oder verletzte Störche. Ziel ist es, diese Störche wieder auszuwildern. Auch gesunde Jungvögel von geschädigten, aber brutfähigen Pflegestörchen werden ausgewildert, sodass sie mit den anderen Jungstörchen in den Süden ziehen können.

Weitere Informationen und unser aktuelles Programm finden Sie auf unserer Homepage:
www.pfalzstorch.de

Weiterhin stehen wir auch telefonisch für Fragen zur Verfügung:
06348/610757